Der Weg und die Chancen des DFB-Teams, die Frauen-Weltmeisterschaft 2023 zu gewinnen

–News Direct–

Mit der Frauen-Fuball-WM 2023 steht das wohl grte Sport-Highlight des Sommers vor der Tr. In Australien und Neuseeland kmpfen insgesamt 32 Nationalteams um den Titel. Die amtierenden Weltmeisterinnen aus den USA sowie die Europameisterinnen aus England gelten als die Top-Anwrterinnen auf den Titel. Zum erweiterten Favoritenkreis zhlen Spanien und die DFB-Auswahl.

Deutschland mit groem Ambitionen

32 Teams nehmen insgesamt an der Endrunde teil. Zu den WM-Neulingen zhlen die Philippinen, Portugal, Sambia, und Vietnam. Sie entsenden erstmals ein Team zur Weltmeisterschaft. Dem gegenber stehen die USA, Deutschland, Norwegen, Japan, Schweden und Brasilien, die bislang bei jeder WM vertreten waren.

Die vergangenen WM-Turniere liefen fr die deutsche Nationalmannschaft nicht optimal. Seit dem letzten Titel-Gewinn 2007 erreichte der zweimalige Weltmeister nur noch einmal das Halbfinale (2015), ansonsten war zweimal im Viertelfinale Endstation. Aus diesem Grund reisen die Vize-Europameisterinnen um Kapitnin Alexandra Popp mit groen Ambitionen nach Down Under.

DFB-Team will ins Finale

Wir wollen in den gleichen Flow wie bei der Europameisterschaft in England hineinkommen und im Finale um den Titel spielen, gibt Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg das anspruchsvolle Ziel vor. Der Kader ist sehr gut bestckt. Wir haben wirklich das Zeug dazu, eine entscheidende Rolle bei dem Turnier zu spielen, so die 55-Jhrige. Die obenstehende Infografik des Wettanbieters bwin zeigt, dass Voss-Tecklenburg auf drei Blcke mit Spielerinnen der Bundesligisten VFL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und Bayern Mnchen setzt. Dazu kommen Akteurinnen vom FC Chelsea, der TSG Hoffenheim sowie vom MSV Duisburg und Olympique Lyon.

Team USA fhrt Favoritenkreis an

Wenig berraschend: Groer Favorit auf den Weltmeisterinnen-Pokal ist Titelverteidiger USA. Die Nordamerikanerinnen um Top-Torjgerin Alex Morgan (120 Tore in 201 Lnderspielen) verbuchen insgesamt vier Titel auf der Habenseite und gehen damit als unangefochtener Rekordweltmeister ins Rennen um die WM-Krone. Bereits die letzten beiden Weltmeisterschaften entschied Team USA fr sich. Die letzte Final-Niederlage liegt 12 Jahre zurck. 2011 unterlag das Team im Endspiel gegen Japan (1:3 i. E.) und ist seither bei einer WM-Endrunde ungeschlagen. In dieser Zeit gab es elf Siege und ein einziges Unentschieden.

Zum erweiterten Favoriten-Kreis zhlen aber auch der amtierende Europameister England und Spanien mit Weltfuballerin Alexia Putellas. Hei gehandelt wird auch das DFB-Team. Es gilt unter Experten als sehr ausgeglichen besetzt und spielstark. Einen absoluten Superstar sucht man im deutschen Kader aber vergeblich.

Contact Details

Intelligiants

F. Kvarnebrink

+27 71 221 8445

fred@intelligiants.net

View source version on newsdirect.com: https://newsdirect.com/news/der-weg-und-die-chancen-des-dfb-teams-die-frauen-weltmeisterschaft-2023-zu-gewinnen-348939298

Intelligiants

comtex tracking

COMTEX_436691988/2655/2023-07-11T10:00:03

About Author

Disclaimer: The views, suggestions, and opinions expressed here are the sole responsibility of the experts. No Gio News UK journalist was involved in the writing and production of this article.